Wie stellt man(n) es an? ((noch) nicht kategorisiert)

pedda61, Samstag, 16. Juni 2012, 10:56 (vor 1927 Tagen)

Tja wahrscheinlich schon zig mal geschrieben.... Wie bekommt man es heraus ob es nur Phantasien sind oder mehr...??
Bin neugierig aber auch sehr unsicher am liebsten wäre mir erstmal ein paar oder ne Gruppe... das/ die natürlich ganz genau so tickt wie ich... ;-)
Und das in der Nähe Braunschweig/ Hannover....
Denke Diskretion und Gesundheitsbewustsein ist sehr wichtig....
Manche grenzüberschreitenden Aktionen machen mich an... manche eher nicht...
Über Vorschläge, Tips oder auch einen Gedankenaustausch würde ich mich freuen...
Ach so bin 50 Jahre alt denke das ich auch bei Tageslicht mich nicht unbedingt verstecken brauch....

Wie stellt man(n) es an?

vertin, Samstag, 16. Juni 2012, 12:54 (vor 1927 Tagen) @ pedda61

Einfach ausprobieren. Du wirst dann vielleicht feststellen, dass es Männer gibt, die Männer lieben und auch Männer, die (nur) gern Sex mit Männern haben. Für mich zum Beispiel gilt Letzteres. Insoweit kann es sein, dass du befremdet bist, wenn dein Gegenüber mehr als sexuelles Interesse hat. Für den Anfang musst du aufpassen, nicht gleich unter ein Jagdkommando schwuler Menschen zu geraten. Da tritt einer als bi-neugieriger Familienpapi auf, ihr trefft euch in der Sauna und nach einer Zeit merkst du, da sind noch 10 andere Jungs, die nur auf dich gewartet haben, um dich zu vernaschen. Auch gibt es neben dem "Familienpapi" sonst noch etliche Fakes. Günstigstenfalls ist der 35-jährige ein kleiner Zahlendreher und der Typ, den du siehst, ist 53. Ich denke, wer faked, hat es nötig und unerhlichkeit ist keine gute Grundlage für eine Sache, die nun auch ihre gesundheitlichen Risiken hat.
Sonst viel Spaß:-D

Wie stellt man(n) es an?

esthereissa, Sonntag, 02. November 2014, 11:04 (vor 1058 Tagen) @ pedda61

Ich bin Ms.Esther, ich sah Ihr Profil und wurde interessiert, Sie zu kontaktieren, ich habe etwas vertraulich Diskus might Ihnen, so antworten Sie bitte direkt an

Meine Mailbox, esthereissa121@hotmail.com

Ms, Esther Eissa

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum